Bald geht es los mit den Biathlon-Wettkämpfen am Arbersee. Vorab treffen wir den Herren-Trainer der deutschen IBU-Cup-Athleten, Peter Sendel, zu einem kurzen Interview im Mannschafts-Hotel Adam Bräu in Bodenmais. Der ehemalige Nationalmannschafts-Athlet, Weltmeister und Olympiasieger mit diversen Staffeln, gibt eine kurzen Ausblick auf die Wettkämpfe, erklärt die Schwierigkeiten der Anlage am Arbersee und hat auch für die Zuschauer ein paar Tipps parat.

Interview

Informationen

Bereits an Mittwoch und Donnerstag finden die ersten offiziellen Trainingseinheiten statt. Am Freitag sind dann die Einzelwettkämpfe angesetzt, am Samstag gehen die Mixed Staffeln über die Bühne. Das Programm im einzelnen:

Mittwoch, 11. Januar 2017: 9 Uhr Training Herren, 12.30 Uhr Training Damen
Donnerstag, 12. Januar 2017: 9 Uhr Training Herren, 12.30 Uhr Training Damen
Freitag, 13. Januar 2017: 10 Uhr Start Einzelläufe Herren, 13.30 Uhr Start Einzelläufe Damen
Samstag, 14. Januar 2017: 10 Uhr Start Single Mixed Staffel, 12.30 Uhr Start Mixed Staffel

Mit dabei ist unter anderen auch die ehemalige Langläuferin Denise Herrmann. Die Olympia-Teilnehmerin, ehemals eine der besten Langlauf-Sprinterinnen der Welt, startet seit diesem Jahr im Biathlon und wird auch am Arbersee auf die Jagd nach schnellen Rundenzeiten und vielen Treffern gehen.

Zu erreichen ist das Biathlon-Stadion am Großen Arbersee am besten mit dem Skibus, der ab 9 Uhr stündlich, morgens zusätzlich um 9.30 Uhr, am Rathaus in Bodenmais abfährt. Parkplätze stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung.

Eintrittspreise: Tageskarte 3 Euro, Zweitageskarte 5 Euro. Zu bestellen unter: 0800/272375263